Home / Living / Rezepte / Dessert / Crepe / Crepe-Teig / Basisteig für Crêpes

A
Anonyme

Basisteig für Crêpes

0/5
Basisrezept für Crepes Getty Images
Zeit 13 min
Personen 1
einfach
preisgünstig

Zutaten

Zutaten

Anzahl der personen

  • 250 g Mehl
  • 4 Eier
  • 500 ml Milch
  • 1 EL Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Butter
  • 1 EL Rum
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 l Milch
  • 4 Eier
  • 4 Eier

Vorbereitung

Zubereitungszeit : 13 min
Vorbereitung : 10 min
Backzeit/Kochzeit : 3 min
  1. Den Teig nach Möglichkeit einige Stunden im Voraus vorbereiten.
  2. Dazu Mehl, Eier, Vanillezucker, Salz und Milch mit einer Gabel in einer Rührschüssel mischen. Der Teig sollte dabei ganz glatt werden.
  3. Geschmolzene Butter und einen EL Rum unterrühren.
  4. Ruhen lassen.
  5. In einer sehr heißen Pfanne etwas Butter schmelzen lassen. Einen halben Schöpflöffel Teig in die Pfanne geben und für 3 Minuten backen, zwischendurch einmal wenden.

Extra-Tipp

Am besten benutzt man den ersten Crêpe als Teigtest:
Sofern der Crêpe ein wenig trocken ist, sollte dem Teig etwas Butter oder Milch hinzugefügt werden;
zerreißt der Crêpe, unter ständigem Rühren etwas gesiebtes Mehl hinzugeben (um Klumpen zu vermeiden).
Die Crêpes können je nach Geschmack mit Obst, Marmelade, Nutella, Käse oder Schinken gefüllt werden.