Home / Lifestyle / Rezepte / Dessert / Kuchen / Birnen-Crumble

A
Anonyme

Birnen-Crumble

0/5
Zeit 1h10
Personen 1
einfach
preisgünstig

Zutaten

Zutaten

Anzahl der personen

  • 1 Prise Muskatnuss
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eigelbe
  • 8 Birnen

Vorbereitung

Zubereitungszeit : 1h10
Vorbereitung : 30 min
Backzeit/Kochzeit : 40 min
  1. Teigzubereitung:
  2. Mischen Sie in einer Schüssel den Rohrzucker, das Salz und das Muskatnusspulver.
  3. Lassen Sie die Butter bei kleiner Flamme schmelzen und geben Sie sie zu der Mischung hinzu.
  4. Kneten Sie alle Zutaten mit den Fingern durch, um einen Sandgebäckteig zu erhalten und formen Sie damit eine Kugel.
  5. Lassen Sie den Teig für mindestens eine Stunde im Kühlschrank ruhen.
  6. Den Crumble fertigstellen:
  7. Ofen auf 180°C vorheizen.
  8. Birnen schälen, in kleine Würfel schneiden und in eine kleine Auflaufform legen.
  9. Mit dem restlichen Zucker, dem Ingwer und dem Zimt überstreuen.
  10. Gut mischen.
  11. Großzügig den Teig auf den Birnen verteilen, so dass sie gut bedeckt sind.
  12. Für 40 Minuten bei 180°C in den Ofen schieben.

Extra-Tipp

Lauwarm servieren.
Um eine heiß/kalte Mischung zu erhalten, den Crumble mit einer Vanilleeiskugel servieren.
Sie können das Rezept auch mit anderen Früchten zubereiten: Äpfel, Beeren, Aprikosen. Beachten Sie, dass nicht immer alle Gewürze zu jedem Obst harmonieren.

dieses Rezept notieren

Der User hat bereits einen Kommentar zu diesem Rezept abgegeben

Der User hat bereits einen Kommentar zu diesem Rezept abgegeben

Ein User kann sein eigenes Rezept nicht kommentieren.