Home / Lifestyle / Rezepte / Pizza, Tarte, Quiche / herzhafte Tarte / Bruschetta / Bruschetta mit marinierten Tomaten

A
Anonyme

Bruschetta mit marinierten Tomaten

0/5
Bruschetta-Rezept Getty Images
Zeit 25 min
Personen 1
einfach
preisgünstig

Zutaten

Zutaten

Anzahl der personen

  • 8 Tomaten (klein bis mittelgroß)
  • 4 Esslöffel Küchenkräuter (Basilikum, Petersilie, Oregano, Dill, Majoran und/oder Schnittlauch)
  • 2 Esslöffel Olivenöl (extra vergine)
  • 4 Scheiben Bauernbrot (geröstet)
  • 1 Knoblauchzehe (halbiert)
  • 1 TL Balsamico-Creme
  • 4 Mozzarella (Mini)
  • Salz (feines Meersalz)
  • Pfeffer (schwarz)

Vorbereitung

Zubereitungszeit : 25 min
Vorbereitung : 15 min
Backzeit/Kochzeit : 10 min
  1. Die Tomaten 8 Min bei 220°C im vorgeheizten Ofen backen, auskühlen lassen, häuten (optional) und in einer Schale beiseite stellen.
  2. Olivenöl und Kräuter vermischen und die Marinade über die Tomaten geben. Ein paar Stunden ruhen lassen (am besten über Nacht).
  3. Die Tomaten nach der Marinierzeit gut abtropfen lassen, in eine Schüssel geben und mit Balsamico beträufeln. Die Mozzarella in eine separate Schüssel geben. Salz und Pfeffer auf Untertassen geben (oder direkt auf den Tisch stellen).
  4. Die Brotscheiben rösten und kräftig mit Knoblauch abreiben.
  5. Alle Zutaten auf den Tisch stellen. Jeder Gast bedient sich selbst und belegt seine Bruschetta mit marinierten Tomaten und Mozzarella. Wer mag, kann die Bruschetta auch in die Marinade tunken.

Extra-Tipp

Achtung: Am besten am Vortag zubereiten, damit die Tomaten über Nacht gut durchziehen können. Wer keine Zeit hat, die Tomaten zu marinieren, kann sie direkt im Ofen mit Olivenöl und Kräutern backen (zuvor die Haut oben kreuzförmig einschneiden). Bei dieser Variante solltet ihr die Tomaten besser mit Haut servieren.

dieses Rezept notieren

Der User hat bereits einen Kommentar zu diesem Rezept abgegeben

Der User hat bereits einen Kommentar zu diesem Rezept abgegeben

Ein User kann sein eigenes Rezept nicht kommentieren.