Home / Living / Rezepte / Dessert / Kuchen / Chocolate Brownies

A
Anonyme

Chocolate Brownies

0/5
Dieses Rezept ist:végétarien
Chocolate Brownies: Bestes Rezept Getty Images
Zeit 50 min
Personen 6
einfach
preisgünstig

Zutaten

Zutaten

Anzahl der personen

  • 120 g Schokolade
  • 230 g Butter (geschmolzen)
  • 480 g Zucker
  • 4 Eier
  • 140 g Mehl
  • halber Teelöffel Backpulver
  • 1 TL Salz

Vorbereitung

Zubereitungszeit : 50 min
Vorbereitung : 20 min
Backzeit/Kochzeit : 30 min
  1. Den Ofen auf 180° - 200°C vorheizen.
  2. Die Butter bei schwacher Hitze in einem Topf schmelzen.
  3. Den Zucker unterrühren.
  4. Die Eier hinzufügen.
  5. In einem Topf bei sehr schwacher Hitze die kleingehackte Schokolade schmelzen und in die andere Mischung unterrühren.
  6. Das mit dem Salz und dem Backpulver vermischte Mehl dazugeben.
  7. Sorgfältig aufschlagen, bis der Teig Blasen schlägt.
  8. Die Mischung in eine gut eingefettete Form füllen. Ideal ist eine rechteckige Keramikform im Format 20 x 25 cm.
  9. Für 30 bis 35 Minuten in den Ofen schieben. Der Brownie darf auf keinen Fall zu lange gebacken werden, da er sonst trocken wird.
  10. Abkühlen lassen, mit Puderzucker bestreuen oder einer Zuckerglasur überziehen und in kleine Quadrate schneiden (z.B. 2 cm x 2 cm).

Extra-Tipp

Die Chocolate Brownies lassen sich auch mit gehackten Walnüssen oder frischen Himbeeren pimpen. Dafür einfach eine Handvoll in den Teig geben.
Zu den Chocolate Brownies passt auch eine Kugel Vanilleeis perfekt!