Home / Lifestyle / Rezepte / Hauptgericht / Curryhühnchen auf seychellische Art mit Kokosnuss

A
Anonyme

Curryhühnchen auf seychellische Art mit Kokosnuss

0/5
  • Hauptspeise
Zeit 1 h
Personen 6
einfach
preisgünstig

Zutaten

Zutaten

Anzahl der personen

  • 1 Kokosmilch
  • 3 Knoblauchzehen
  • Ingwer
  • Pfeffer
  • Salz und Pfeffer
  • Salz
  • Stangen Zimt

Vorbereitung

Zubereitungszeit : 1 h
Vorbereitung : 20 min
Backzeit/Kochzeit : 40 min
  1. Das Hühnchen in Stücke schneiden.
  2. Das Hühnchen mit Pfeffer, Salz und 2 EL Gewürzmischung in einem Topf für 5 bis 10 Minuten kochen.
  3. Den Knoblauch, den Ingwer und den grünen Safran pressen.
  4. Die Kartoffeln schälen und jeweils vierteln.
  5. Das Hühnchen herausnehmen und zusammen mit 2 EL Olivenöl, den gepressten Gewürzen, den Zimtstangen und den 2 EL Curry in einen Topf geben.
  6. Für 5 Minuten bei niedriger Hitze anbraten und dabei umrühren. Abdecken.
  7. Die Tasse Kokosnussmilch sowie die Kartoffeln dazugeben. Für 5 bis 20 Minuten köcheln lassen.
  8. Von Zeit zu Zeit umrühren.
  9. Abschmecken. Guten Appetit!!

Extra-Tipp

Mit Basmatireis servieren.

dieses Rezept notieren

Der User hat bereits einen Kommentar zu diesem Rezept abgegeben

Der User hat bereits einen Kommentar zu diesem Rezept abgegeben

Ein User kann sein eigenes Rezept nicht kommentieren.