Home / Küche / Rezepte / Dessert / Exotisches Kompott-Tiramisu

A
Anonyme

Exotisches Kompott-Tiramisu

0/5
  • Nachspeise
Ajouter ma photo
Soyez le premier à ajouter une photo à cette recette !
Zeit 30 min
Personen 1
einfach
preisgünstig

Zutaten

Zutaten

Anzahl der personen

-
+
  • 1 Ingwer
  • 1 Mango
  • 1 Vanille
  • 100 g Zucker
  • 12 Kokosnüsse
  • 3 Maracujas

Vorbereitung

Zubereitungszeit : 30 min
Vorbereitung : 15 min
Backzeit/Kochzeit : 15 min
  1. Die Vanilleschote längs halbieren und die Kerne entfernen.
  2. Den Ingwer schälen und raspeln.
  3. cl Wasser mit dem Zucker aufkochen. Ingwer und Vanilleschote dazu geben und zugedeckt 5 Minuten bei niedriger Hitze kochen lassen.
  4. Ananas und Mango schälen und in große Würfel schneiden, zum Sirup hinzugeben und 5 Minuten bei mittlerer Hitze weiter kochen lassen.
  5. Das Fruchtfleisch der Maracuja mit einem Löffel ausschaben und zum Kompott geben. Kalt werden lassen und die Vanilleschote herausnehmen.
  6. Das Kompott portionsweise mixen.
  7. Die Kokosbällchen zerdrücken oder im Mixer zerkleinern. Je eine Schicht mit den zerbröselten Kokosbällchen in 4 Gläser füllen (etwas für den Schluss aufheben) und das Kompott darüber füllen. Mit Folie abdecken und 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
  8. Zum Servieren mit den restlichen Kokosbröseln bestreuen.
  9. Foto: © Eric Fénot / Mango

Extra-Tipp

Um Zeit zu sparen gibt es folgende Möglichkeiten: Verwenden Sie tiefgefrorene Ananas- oder Mangostücke, nehmen Sie 8 Ananasringe aus der Dose oder ersetzen Sie die frische Maracuja durch 3 EL Maracujasaft. In diesem Fall muss das Kompott 5 Min. länger gekocht werden. Wenn keine Kinder mitessen kann das gekochte Kompott mit 2 EL Rum verfeinert werden.