Home / Küche / Rezepte / Dessert / Kuchen / Fiadone

A
Anonyme

Fiadone

0/5
Ajouter ma photo
Soyez le premier à ajouter une photo à cette recette !
Zeit 1h05
Personen 1
mittel
mittel

Zutaten

Zutaten

Anzahl der personen

-
+
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 Zitrone
  • 3 Eier

Vorbereitung

Zubereitungszeit : 1h05
Vorbereitung : 25 min
Backzeit/Kochzeit : 40 min
  1. Den Brocciu abtropfen lassen.
  2. Mit dem Schälmesser einen 5cm langen Streifen Zitronenschale abschaben. Den Streifen in einen Topf kochendes Wasser tauchen und 3 Minuten blanchieren. Atropfen lassen und fein hacken.
  3. Die Eier trennen.
  4. Den Zucker mit dem Eigelb vermischen und schaumig schlagen bis eine Creme entsteht.
  5. Den Brocciu und die Zitronenschale vorsichtig unterheben.
  6. Den Ofen auf 180°C (Thermostat 6) vorheizen.
  7. Eine Kuchenform einfetten.
  8. Das Eiweiß mit einer Prise Salz zu festem Eischnee schlagen.
  9. Das Eiweiß vorsichtig unter das Eigelb-Brocciu-Gemisch unterheben ohne dass es zusammenfällt.
  10. Die Teigmasse in die Kuchenform gießen.
  11. Das Ganze 35 Minuten im vorgeheizten Ofen backen.
  12. Nach Verlauf der Backzeit ein Messer in das Kucheninnere stechen um zu überprüfen ob der Kuchen fertig ist: das Messer muss beim Herausziehen trocken sein. Falls der Teig noch am Messer kleben sollte den Kuchen noch ein paar Minuten länger backen.
  13. Den Kuchen etwas abkühlen lassen, aus der Form nehmen und umdrehen.
  14. Rezept von J.P PINELLI CALVI

Extra-Tipp