Home / Lifestyle / Rezepte / Hauptgericht / Goldbrassen-Ceviche mit Kokosnusssoße

A
Anonyme

Goldbrassen-Ceviche mit Kokosnusssoße

0/5
  • Hauptspeise
Zeit 15 min
Personen 4
mittel
mittel

Zutaten

Zutaten

Anzahl der personen

  • 1 Zitrone
  • 2 Zwiebeln
  • 4 Limetten
  • Koriander
  • Salz
  • Pfeffer

Vorbereitung

Zubereitungszeit : 15 min
Vorbereitung : 15 min
  1. Die Minze und den Koriander hacken.
  2. Den Fisch in Stücke schneiden
  3. In eine Schüssel eine Marinade aus dem Zitronensaft, 2 EL Zucker und den frischen Kräutern anrühren und die Fischstücke darin für 6 Stunden marinieren. Salzen und pfeffern.
  4. Kurz vor dem Servieren die Zwiebeln schälen und hacken.
  5. Den Fisch herausnehmen und auf 4 Schälchen verteilen.
  6. EL der Marinade darüber geben und die gehackten Zwiebeln darauf streuen.
  7. Die Kokusnussmilch in einem Saucière dazu reichen:
  8. Tipp: Kokosnussmilchzubereitung
  9. g Kokosraspeln in 20cl kochendes Wasser unterrühren und anschließend durch ein feines Sieb drücken, um die Milch herauszufiltern.

Extra-Tipp

Der Fisch verliert durch das Marinieren in dem Zitronensaft-Zucker-Gemisch an Säure. Diese Art von Kochen erlaubt es, den Geschmack des Fisches zu bewahren ohne dass er mit Fett zubereitet werden.
Kalorien: 145kcal/Person
Proteine: 20g, Kohlenhydrate: 8g, Fett: 4g

dieses Rezept notieren

Der User hat bereits einen Kommentar zu diesem Rezept abgegeben

Der User hat bereits einen Kommentar zu diesem Rezept abgegeben

Ein User kann sein eigenes Rezept nicht kommentieren.