Home / Lifestyle / Rezepte / Hauptgericht / Hähnchen-Tajine mit Honig und Datteln

A
Anonyme

Hähnchen-Tajine mit Honig und Datteln

0/5
  • Hauptspeise
Zeit 50 min
Personen 6
einfach
preisgünstig

Zutaten

Zutaten

Anzahl der personen

  • 250 g Dattel
  • 25 l Gemüsebouillon
  • 1 TL geriebener Ingwer
  • 1 hähnchen vom land
  • 3 Esslöffel Honig
  • 3 Knoblauchzehen
  • 6 Stängel Koriander
  • 150 g Mandel
  • 4 Esslöffel Öl
  • Pfeffer
  • 1 messerspitze Safran
  • Salz
  • 1 TL Zimtpulver
  • 2 Zwiebeln

Vorbereitung

Zubereitungszeit : 50 min
Vorbereitung : 20 min
Backzeit/Kochzeit : 30 min
  1. Braten Sie die Hähnchenstücke und die kleingehackte Zwiebel in einem Topf mit dem Öl an.
  2. Bestreuen Sie das Fleisch mit den Gewürzen, salzen und pfeffern Sie es und rühren Sie dann für ca. 1 Minute.
  3. Fügen Sie den Honig hinzu und vermischen Sie ihn gut mit dem gesamten Fleisch.
  4. Bräunen Sie die Mandeln in einer Pfanne an.
  5. Geben Sie sie in den Topf und fügen Sie die Datteln, den kleingehackten Koriander und die zerdrückten Knoblauchzehen hinzu und bringen Sie alles zum Kochen.
  6. Decken Sie den Topf ab und lassen Sie alles für ca. 30 Minuten kochen.
  7. Heiss mit Couscous servieren.

Extra-Tipp

Weinempfehlung:
Rosé: Lirac, Côtes-du-Rhône
Rotwein: St. Emilion

dieses Rezept notieren

Der User hat bereits einen Kommentar zu diesem Rezept abgegeben

Der User hat bereits einen Kommentar zu diesem Rezept abgegeben

Ein User kann sein eigenes Rezept nicht kommentieren.