Home / Lifestyle / Rezepte / Vorspeise / warme Vorspeise / Kürbissuppe

A
Anonyme

Kürbissuppe

0/5
Kürbissuppe Getty Images
Zeit 45 min
Personen 4
einfach
preisgünstig

Zutaten

Zutaten

Anzahl der personen

  • 800 g Kürbis (z.B. Hokkaido)
  • 550 g Karotte
  • 2 Zwiebeln
  • 30 g Ingwer
  • 2 Esslöffel Butter

Vorbereitung

Zubereitungszeit : 45 min
Vorbereitung : 20 min
Backzeit/Kochzeit : 25 min
  1. Den Kürbis zuerst mit einem großen scharfen Messer halbieren. Die Kerne entfernen. Anschließend in Spalten schneiden und je nach Sorte schälen. In kleine Stücke schneiden.
  2. Karotten und Kartoffeln schälen und ebenfalls in Stücke schneiden.
  3. Zwiebel schälen und würfeln.
  4. Etwas Olivenöl in einen großen Topf geben und heiß werden lassen. Die Zwiebelwürfel dazu geben und glasig dünsten.
  5. Kürbis, Kartoffeln und Karotten dazu geben und kurz mit anbraten.
  6. Mit der Gemüsebrühe aufgießen und umrühren. Herd auf mittlere Hitze einstellen und mit geschlossenem Deckel köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist.
  7. Alles mit einem Pürierstab sämig pürieren und runter von der heißen Platte stellen. Achtung: Steht die Suppe noch auf der heißen Platte, können sich Blasen bilden, die nach oben spritzen.
  8. Zum Schluss die Creme Fraîche unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.
dieses Rezept notieren

Der User hat bereits einen Kommentar zu diesem Rezept abgegeben

Der User hat bereits einen Kommentar zu diesem Rezept abgegeben

Ein User kann sein eigenes Rezept nicht kommentieren.