Home / Küche / Rezepte / Hauptgericht / Lachs-Soufflé

A
Anonyme

Lachs-Soufflé

0/5
  • Hauptspeise
Zeit 40 min
Personen 4
einfach
preisgünstig

Zutaten

Zutaten

Anzahl der personen

-
+
  • 3/10 l Béchamelsoße
  • 43 4 Ei
  • 43 3 Eiweiß
  • 250 g Lachs
  • Muskatnuss
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle

Vorbereitung

Zubereitungszeit : 40 min
Vorbereitung : 20 min
Backzeit/Kochzeit : 20 min
  1. Heizen Sie den Ofen auf 180°C (Thermostat: Stufe 6-7) vor.
  2. Putzen Sie den gekochten Lachs und zerquetschen Sie ihn mit einer Gabel zu feinem Püree.
  3. Vermengen Sie das Püree mit der möglichst dicken Bechamelsoße (im Mengenverhältnis in etwa 1:1) und würzen Sie das Gemisch.
  4. Gießen Sie das Ganze in einen Topf und bringen Sie es zum Kochen.
  5. Nehmen Sie die Mischung dann vom Herd und mischen Sie die 4 Eier darunter.
  6. Schlagen Sie das Eiweiß zu festem Eischnee und heben Sie diesen vorsichtig unter die Mischung.
  7. Fetten Sie eine Soufflé-Schüssel ein und gießen Sie den Teig hinein.
  8. Backen Sie das Soufflé etwa 20 Minuten lang im vorgeheizten Ofen und servieren Sie es heiß mit etwas Mesclun-Salat.