Lasagne-Rezept Getty Images
Zeit 1h40
Personen 1
mittel
preisgünstig

Zutaten

Zutaten

Anzahl der personen

Für die Hackfleischsauce:

  • 500 g Hackfleisch (gemischt)
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Karotte
  • 1 Zweig Sellerie (Staudensellerie)
  • 1 Dose Tomatenmark (klein)
  • 1 Dose passierte Tomate (klein)
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • Salz
  • Pfeffer (schwarz, frisch gemahlen)
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Prise Gewürznelke (gemahlen)
  • 1 EL Oregano (getrocknet)

Für die Béchamelsauce:

  • 25 g Butter
  • 30 g Mehl
  • 250 ml Milch
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Geriebene Muskatnuss

Weitere Zutaten:

  • Butter (zum Einfetten der Form)
  • 12 Lasagneblätter (ohne Vorkochen)
  • 50 g geriebener Parmesan

Vorbereitung

Zubereitungszeit : 1h40
Vorbereitung : 1 h
Backzeit/Kochzeit : 40 min
  1. Das Hackfleisch für die Sauce in einer heißen Pfanne mit dem Olivenöl anbraten, bis es krümelig ist.
  2. In der Zwischenzeit die Zwiebeln und Knoblauchzehe pellen und fein würfeln, Möhre und Sellerie putzen und ebenfalls fein würfeln.
  3. Gemüse zum Hackfleisch geben und bei mittlerer Hitze anrösten. Petersilie und Tomatenmark zugeben. Die Brühe, Gewürze und Tomatenstücke mit der Flüssigkeit zum Hackfleisch geben und alles etwa 30 Minuten einkochen lassen. Warmhalten.
  4. Für die Béchamelsauce die Butter in einem Topf schmelzen lassen, Mehl zugeben und unter Rühren hell anschwitzen. Milch und Gemüsebrühe unter Rühren dazugießen und die Sauce aufkochen lassen. 15 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken, dabei weiter rühren. Den Backofen in der Zwischenzeit auf 200 °C vorheizen.
  5. Eine große, flache Auflaufform mit etwas Butter einfetten. Ein wenig von der Béchamelsauce in die Form geben, darauf eine Lage Lasagneplatten ausbreiten. Ein Drittel von der Hackfleischsauce darauf verteilen, darüber wieder etwas Béchamelsauce und etwas geriebenen Parmesan. Das Ganze noch zweimal wiederholen. Den Abschluss macht die Béchamelsauce, sie muss den Auflauf ganz bedecken.
  6. Den letzten Parmesan über die Lasagne geben und 35–40 Minuten im Ofen backen.

Extra-Tipp

Wird die Lasagne im Ofen zu dunkel, mit Alufolie abdecken.

dieses Rezept notieren

Der User hat bereits einen Kommentar zu diesem Rezept abgegeben

Der User hat bereits einen Kommentar zu diesem Rezept abgegeben

Ein User kann sein eigenes Rezept nicht kommentieren.