Home / Lifestyle / Rezepte / Salat / Taboulé / Libanesischer Bulgursalat (Taboulé)

A
Anonyme

Libanesischer Bulgursalat (Taboulé)

0/5
Leckerer libanesischer Bulgursalat (Taboulé) Getty Images
Zeit 30 min
Personen 1
einfach
preisgünstig

Zutaten

Zutaten

Anzahl der personen

  • 8 Tomaten (große)
  • 2 Bund Frühlingszwiebel
  • 4 Bund Petersilie (Blattpetersilie)
  • 2 Bund Minze (frisch)
  • 1.5 Handvoll Bulgur
  • 2 Zitronen
  • 6 Esslöffel Olivenöl
  • Salz

Vorbereitung

Zubereitungszeit : 30 min
Vorbereitung : 25 min
Backzeit/Kochzeit : 5 min
  1. Bulgur in einer Schüssel mit kaltem Wasser bedecken und 15 Min aufquellen lassen.
  2. In der Zwischenzeit die Minz- und Petersilienblätter vom Stiel zupfen, abwaschen und mit einer Küchenschere fein schneiden.
  3. Zwiebeln fein würfeln. Tomaten häuten und in kleine Würfel schneiden.
  4. Alle Zutaten in einer Schüssel vermengen. Den abgetropften Bulgur zugeben (der Bulgur muss weich geworden sein und darf nicht mehr zwischen den Zähnen knirschen). Alles miteinander mischen.
  5. Mit dem ausgepressten Saft der beiden Zitronen beträufeln. Olivenöl und Salz nach Geschmack zugeben. Bis zum Servieren im Kühlschrank aufbewahren.

Extra-Tipp

dieses Rezept notieren

Der User hat bereits einen Kommentar zu diesem Rezept abgegeben

Der User hat bereits einen Kommentar zu diesem Rezept abgegeben

Ein User kann sein eigenes Rezept nicht kommentieren.