Home / Lifestyle / Rezepte / Hauptgericht / Normannisches Hähnchen

A
Anonyme

Normannisches Hähnchen

0/5
  • Hauptspeise
Zeit 55 min
Personen 4
mittel
mittel

Zutaten

Zutaten

Anzahl der personen

  • 4 Teelöffel Creme-Fraîche
  • 1 Zweig Estragon
  • 2 Hähnchen (600 g)
  • 2 Teelöffel Margarine
  • 2 Teelöffel Paprika
  • 4 Teelöffel Sahne
  • 4 saure äpfel
  • 6 cl trockener Cidre

Vorbereitung

Zubereitungszeit : 55 min
Vorbereitung : 10 min
Backzeit/Kochzeit : 45 min
  1. Schälen und entkernen Sie die Äpfel.
  2. Nehmen Sie die ausgenommenen Hähnchen und füllen Sie sie mit einem halben, in Scheiben geschnittenen Apfel, 5 Blättern Estragon, Salz und Pfeffer aus der Mühle.
  3. Braten Sie die Hähnchen in einem Topf mit 2 EL Öl, der anderen, in Würfel geschnitten Apfelhälfte, dem Cidre, 3 Blättern Estragon, sowie Salz und Pfeffer aus der Mühle an.
  4. Bestreuen Sie alles mit Paprika.
  5. Lassen Sie das Ganze für 45 bis 60 Minuten schmoren.
  6. Schneiden Sie während dieser Zeit die 3 restlichen Äpfel in Hälften und kochen Sie sie auf niedriger Flamme mit 2 EL Wasser.
  7. Gießen Sie am Ende der Hähnchen-Kochzeit den Bratensaft in einen Topf und fügen Sie 4 EL Creme fraiche hinzu.
  8. Tranchieren Sie die Hähnchen, begießen Sie sie mit der Soße und richten Sie sie mit den Apfelhälften an.

Extra-Tipp

Weinempfehlung: St. Julien

dieses Rezept notieren

Der User hat bereits einen Kommentar zu diesem Rezept abgegeben

Der User hat bereits einen Kommentar zu diesem Rezept abgegeben

Ein User kann sein eigenes Rezept nicht kommentieren.