Home / Küche / Rezepte / Dessert / Kuchen / weitere Kuchen / Omas Streuselkuchen (mit Hefeteig Grundrezept)

A
Anonyme

Omas Streuselkuchen (mit Hefeteig Grundrezept)

Recette notée
0/5
Omas Streuselkuchen (mit Hefeteig Grundrezept) Getty Images
Zeit 1h10
einfach
preisgünstig

Zutaten

Zutaten

Für den Hefeteig:

  • 300 g Mehl
  • 100 g Butter
  • 1 Stück Ei
  • 20 g Zucker
  • 12 g Bierhefe
  • 10 cl Milch

Für die Streusel:

  • 100 g Butter
  • 125 g Mehl
  • 50 g Zucker
  • 1 Prise Zimt

Vorbereitung

Zubereitungszeit : 1h10
Vorbereitung : 40 min
Backzeit/Kochzeit : 30 min
  1. Den Hefeteig am Vortag zubereiten.
  2. Hefe und Zucker in der lauwarmen Milch auflösen, 10 bis 15 Minuten ruhen lassen.
  3. Mehl in eine Schüssel geben und in der Mitte eine Mulde graben. Das Ei mit einer Gabel verquirlen, in die Mulde geben und mit dem Mehl verkneten. Butter schmelzen und ebenfalls in den Teig kneten.
  4. Die Hefemilch portionsweise in den Teig geben und verkneten. Den Teig 1 Stunde ruhen lassen, dann erneut durchkneten und bis zum nächsten Tag im Kühlschrank stehen lassen.
  5. Für die Streusel Butter schmelzen, Mehl hinzufügen und schnell vermischen.
  6. Zucker und Zimt zugeben. Auskühlen lassen und die Teigpaste dann fein hacken (oder mit den Fingern zerbröseln).
  7. Den Teig 3 cm dick ausrollen und in eine Kuchenform geben. Die Teigoberfläche befeuchten und eine dicke Schicht Streusel darüber geben.
  8. Den Kuchen bei 180 °C etwa 30 Minuten im Ofen backen.

Extra-Tipp