Home / Küche / Rezepte / Hauptgericht / Ozeanspieße à la Kokosnuss

A
Anonyme

Ozeanspieße à la Kokosnuss

Recette notée
0/5
  • Hauptspeise
1/0
Zeit 50 min
Personen 1
mittel
mittel

Zutaten

Zutaten

Anzahl der personen

-
+
  • 1 Chili
  • 20 cl Olivenöl
  • 4 Zwiebeln
  • 50 g Kokosnuss
  • 600 g Quappe
  • Zitronenschale
  • Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Zitronen

Zubereitung

Zubereitungszeit : 50 min
Zubereitung : 20 min
Backzeit : 30 min
  1. Vermischen Sie alle Zutaten für die Sauce und erhitzen Sie diese ganz sanft im Wasserbad für ca. 30 Minuten.
  2. Waschen, trocknen und schneiden Sie die Limonen in halbe Scheiben.
  3. Schneiden Sie die vorher leicht angebratenen Seeteufelfilets in 3 cm große Würfel. Stecken Sie die Würfel im Wechsel mit den Krevetten und Limonenscheiben auf 8 Spieße, die vorher bereits in Erdnussöl eingelegt wurden.
  4. Geben Sie etwas Sesamöl über den Fisch und richten Sie die Spieße auf einem teller an.
  5. Nehmen Sie die Chilischote aus der Sauce und geben Sie diese in eine Soßenschale.