Home / Living / Rezepte / Salat / Spargelsalat mit Schnittlauch-Vinaigrette

A
Anonyme

Spargelsalat mit Schnittlauch-Vinaigrette

0/5
  • Hauptspeise
Zeit 1h17
Personen 4
einfach
preisgünstig

Zutaten

Zutaten

Anzahl der personen

Für den Spargelsalat:

  • 500 g grüner Spargel
  • 500 g weißer Spargel
  • 1 EL Butter
  • etwas Zitronensaft
  • etwas Schnittlauch
  • Salz

Für die Vinaigrette:

  • 4 Esslöffel Balsamico-Essig
  • 5 Esslöffel Traubenkernöl
  • 3 Esslöffel Gemüsebrühe
  • 1 TL Senf
  • Salz und Pfeffer

Für die Toastbrotwürfel:

  • 2 Scheiben Toastbrot
  • 2 Eier (hartgekocht)
  • 1 EL Butter

Vorbereitung

Zubereitungszeit : 1h17
Vorbereitung : 1 h
Backzeit/Kochzeit : 17 min
  1. Den grünen Spargel im unteren Drittel schälen, an den Enden ca. 2 cm abschneiden und in kochendem Salzwasser 5 Minuten bissfest garen. Mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen.
  2. Den weißen Spargel schälen, die Enden ebenso abschneiden. Salzwasser mit dem Zitronensaft und der Butter zum Kochen bringen. Spargel zugeben, aufkochen lassen, Hitze reduzieren und 10–12 Minuten garen. Dann aus dem Sud nehmen und abkühlen lassen.
  3. Grüne und weiße Spargel längs in sehr dünne Streifen schneiden. Toast mit einem Nudelholz plattieren, dann in kleine Würfel schneiden. Die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Toastbrotwürfel darin goldbraun braten.
  4. Inzwischen das Traubenkernöl mit Balsamico- Essig, Gemüsebrühe, Senf, Salz und Pfeffer miteinander vermischen.
  5. Spargelstreifen mit der Vinaigrette beträufeln, fein gehacktes Ei, Schnittlauch und Toastbrot darüberstreuen.