Home / Living / Rezepte / Plätzchen / Spritzgebäck mit Schokolade

A
Anonyme

Spritzgebäck mit Schokolade

0/5
  • Kuchen
Spritzgebäck mit Schokolade Getty Images
Zeit 45 min
einfach
preisgünstig

Zutaten

Zutaten

Für ca. 30 Stück Spritzgebäck:

  • 125 g Margarine
  • 100 Puderzucker
  • 1 Ei
  • 100 g Speisestärke
  • 150 g Mehl
  • 10 g Cappuccinopulver (1 Beutel)

Für den Guss:

  • 100 g Vollmilch-Kuvertüre

Vorbereitung

Zubereitungszeit : 45 min
Vorbereitung : 35 min
Backzeit/Kochzeit : 10 min
  1. Die weiche Margarine in eine Schüssel geben. Zucker, Cappuccinopulver, Ei, Speisestäke und ein Drittel der Mehlmenge hinzufügen.
  2. Die Zutaten mit einem Handmixer auf höchster Stufe gut verrühren. Das restliche Mehl nach und nach unter den Teig rühren.
  3. Ofen auf 200 °C vorheizen. Den Teig in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und Kringel, S-Schleifen oder Herzen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech spritzen.
  4. Das Spritzgebäck im ca. 10 - 12 Minuten bei 200 - 225°C (Umluft: 175 - 200°C) im Ofen backen.
  5. Das Spritzgebäck auf einem Rost vollständig auskühlen lassen.
  6. Die Schokoladen-Kuvertüre einschmelzen und das Spritzgebäck je nach Wunsch zu einem Drittel oder zur Hälfte in die flüssige Schokolade tauchen.
  7. Das Spritzgebäck trocknen lassen und bis zur Adventszeit in Metalldosen aufbewahren.

Extra-Tipp