Home / Lifestyle / Rezepte / Hauptgericht / Steinpilz-Risotto: Risotto ai funghi porcini

A
Anonyme

Steinpilz-Risotto: Risotto ai funghi porcini

0/5
  • Hauptspeise
Ajouter ma photo
Soyez le premier à ajouter une photo à cette recette !
Zeit 20 min
Personen 4
einfach
preisgünstig

Zutaten

Zutaten

Anzahl der personen

  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Tasse Reis

Vorbereitung

Zubereitungszeit : 20 min
Vorbereitung : 5 min
Backzeit/Kochzeit : 15 min
  1. Den fein gehackten Knoblauch bei niedriger Hitze in ein wenig Öl anbraten. Der Knoblauch darf nicht verbrennen, sondern soll einfach nur dem Öl seinen typischen Geschmack verleihen!
  2. Pilze hinzufügen: Die frischen Pilze einen Moment im Öl mitbraten. Den Reis hinzufügen, hochschalten und schnell vermischen. Der Reis sollte ca. 1-2 Minuten mit den Pilzen braten.
  3. Gläser kochend heiße Brühe hinzugeben und vermischen. Sobald der Reis die Flüssigkeit absorbiert hat immer etwas Brühe nachgießen. Ab und zu mit einem Holzlöffel umrühren, damit sich das Risotto nicht anlegt.
  4. Wenn das Risotto fertig ist, die Petersilie darüber streuen.
  5. Mit geriebenem Parmesan auf vorgewärmten Tellern servieren.
  6. Buon appetito!

Extra-Tipp

dieses Rezept notieren

Der User hat bereits einen Kommentar zu diesem Rezept abgegeben

Der User hat bereits einen Kommentar zu diesem Rezept abgegeben

Ein User kann sein eigenes Rezept nicht kommentieren.