Home / Lifestyle / Rezepte / Vorspeise / Tomatenkuchen

A
Anonyme

Tomatenkuchen

0/5
  • Für zwischendurch
Zeit 50 min
Personen 4
einfach
preisgünstig

Zutaten

Oops ...

This page is temporary unavailable,

please try again later.

Reload | Back to homepage


Vorbereitung

Zubereitungszeit : 50 min
Vorbereitung : 30 min
Backzeit/Kochzeit : 20 min
  1. Den Ofen auf 170°C vorheizen.
  2. Die Tomaten halbieren und entkernen.
  3. Geben Sie das Öl sowie 30g Zucker auf einen ofenfesten Teller und lassen Sie das Ganze bei kleiner Flamme so lange kochen bis es karamelisiert.
  4. Die Tomaten, den Thymian, das Lorbeerblatt, die Knoblauchzehen und den Rosmarin hinzugeben.
  5. Für 20 Minuten in den Ofen schieben.
  6. Die Gewürze entnehmen und die Tomaten für 1 Stunde Wasser ziehen lassen.
  7. Die eingemachten Tomaten in die Form legen.
  8. Den Teig zubereiten, indem Sie das Mehl, die Butter, das Ei, Salz und 10g Zucker sowie den feingehackten Rosmarin (1TL) vermischen.
  9. Auf den Tomaten ausbreiten und für 3 Stunden ruhen lassen.
  10. Für 20 Minuten bei 170°C in den Ofen schieben.
  11. Den heißen Kuchen aus der Form nehmen und mit Tomatensaft benetzen.
dieses Rezept notieren

Der User hat bereits einen Kommentar zu diesem Rezept abgegeben

Der User hat bereits einen Kommentar zu diesem Rezept abgegeben

Ein User kann sein eigenes Rezept nicht kommentieren.