Home / Living / Rezepte / Hauptgericht / Überbackene Langusten mit Zucchini

A
Anonyme

Überbackene Langusten mit Zucchini

0/5
  • Hauptspeise
Zeit 1h25
Personen 4
difficile
assez cher

Zutaten

Zutaten

Anzahl der personen

  • 250 g Blätterteig
  • 20 g Butter
  • 1 EL gehackter Thymian
  • 1 EL Kerbel
  • 2 schwänze Languste
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • Pfeffer
  • Salz
  • 500 g Scheiben geschnittene Zucchini
  • Sud
  • 500 g tomatenwurfel
  • 50 g Zwiebel

Vorbereitung

Zubereitungszeit : 1h25
Vorbereitung : 40 min
Backzeit/Kochzeit : 45 min
  1. Aus dem Blätterteig 4 Kreise mit 10cm Durchmesser ausschneiden.
  2. Im Ofen für 15 Minuten backen. Nach der Hälfte der Zeit wenden.
  3. Abkühlen lassen.
  4. Die Zucchini in einem Topf mit kochendem, gesalztem Wasser 2 Minuten kochen. Herausnehmen und abtropfen lassen.
  5. Die Langusten für 15 bis 20 Minuten in einem Topf mit dem Sud kochen lassen.
  6. Während dessen die Zwiebeln und die Tomaten in 1 EL Olivenöl anbraten und mit Salz und Pfeffer abschmecken und für 15 bis 20 Minuten kochen lassen.
  7. Die Zubereitung auf dem Blätterteig verteilen und die Zucchinischeiben als Rosette darauf plazieren.
  8. Mit dem Thymian und dem Olivenöl anmachen und für 30 Minuten bei 180°C in den Backofen schieben.
  9. Die Langusten schälen und in Scheiben schneiden.
  10. Bei milder Hitze die Langustenscheiben in einer Pfanne mit 20 g Butter für 2 Minuten anbraten.
  11. Den Kerbel darüber geben.
  12. Servieren und genießen!