Home / Küche / Rezepte / Dessert / Kuchen / Verwunschene Schoko-Vanille-Schnecken

A
Anonyme

Verwunschene Schoko-Vanille-Schnecken

0/5
Zeit 40 min
Personen 4
einfach
preisgünstig

Zutaten

Zutaten

Anzahl der personen

-
+
  • 1 messerspitze Salz
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 125 g Zucker
  • 2 Eiweiße
  • 20 g Kakao
  • 200 g weiche Butter
  • 300 g Mehl

Vorbereitung

Zubereitungszeit : 40 min
Vorbereitung : 20 min
Backzeit/Kochzeit : 20 min
  1. Geben Sie das Mehl, den Zucker, den Vanillinzucker und das Salz in eine Schüssel. Heben Sie die weiche Butter unter und verkneten Sie die Masse mit Hilfe Ihrer Hände zu einem Teig, fügen Sie dann ein Eiweiss hinzu und vermischen Sie alles erneut. Formen Sie den Teig zu einer Kugel und lassen Sie ihn für eine Stunde unter einem Tuch ruhen.
  2. Teilen Sie den Teig in 2 gleiche Teile, vermengen Sie einen Teil mit dem Kakaopulver.
  3. Verarbeiten Sie, auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsplatte, die 2 Teigteile zu jeweils 3 cm dicken Rechtecken.
  4. Bestreichen Sie den hellen Teigboden mit Hilfe eines Pinsels mit der Hälfte des restlichen Eiweiss. Setzen Sie nun den dunklen Teigboden auf den hellen und bestreichen Sie ihn ebenso mit Eiweiss. Rollen Sie nun die zusammengesetzten Teigböden auf, Sie erhalten eine dicke Rolle mit schwarz-weissem Schneckenmuster. Wickeln Sie die Rolle in Aluminiumfolie und lassen Sie sie für 30 Minuten im Kühlschrank hart werden.
  5. Heizen Sie den Ofen auf 200°C (Th.6/7) vor.
  6. Wickeln Sie den Teig aus der Folie und schneiden Sie ihn in 5 mm dicke Scheiben.
  7. Legen Sie die Schnecken (Teigscheiben) auf ein mit Backpapier belegtes Backblech.
  8. In den Ofen schieben und 20 Minuten backen lassen. Nehmen Sie die Schnecken vom Blech und lassen Sie sie auf einem Gitter abkühlen.

Extra-Tipp

Getränk: Kakao, Orangensaft, Milchshake